Das Erste Mal

Viele Mädchen (und auch Jungs!) sind vor dem Ersten Mal nervös und haben viele Fragen. Aber Angst müsst ihr gar nicht haben. Wenn ihr euer erstes Mal mit einer Person habt, die ihr liebt, kann das wunderschön sein!

 

Das Wichtigste in Kürze:

Sex kann zwischen Mann und Frau, Frau und Frau und Mann und Mann stattfinden. Wichtig ist, dass ihr Spaß habt und euch wohl fühlt! Lasse dich nicht zum Sex zwingen. Du entscheidest mit wem du wann Sex hast und mit wem nicht. Das Erste Mal muss nicht wehtun und du wirst auch nicht unbedingt dabei bluten.

 

Was ist überhaupt Sex?

Rotes Herz auf ein Wand gemalt

Sex ist nicht nur Penetration, also wenn ein Penis in eine Vagina eingeführt wird. Sex kann nämlich alles Mögliche sein, woran du und dein Gegenüber Spaß haben. Ihr könnt euch zum Beispiel gegenseitig streicheln, berühren, den Körper des Anderen erkunden… Sex muss auch nicht unbedingt nur zwischen Mann und Frau stattfinden. Auch Männern können mit Männern Sex haben, oder Frauen mit Frauen. Jede und jeder sollte selbst entscheiden können, wann und mit wem er oder sie Sex hat und wann oder wie er oder sie seine oder ihre Sexualität ausleben möchte.

Was bedeutet Entjungferung?

Eine Jungfrau ist einfach das Wort für eine Person, die noch nie Sex hatte. Entjungferung bedeutet also, dass man sein Erstes Mal hat. Das Wort kann für Jungen und Mädchen benutzt werden.

Einige Menschen sagen, dass das sogenannte „Jungfernhäutchen“ beim Ersten Mal zerstört wird und man daran erkennen kann, ob eine Frau noch Jungfrau ist, oder nicht. Warum das alles so aber nicht stimmt und eher eine Geschichte ist, könnt ihr im Artikel  Das Jungfernhäutchen nachlesen.

Ab wann sollte ich Sex haben?

Yes und No auf Bauklötze geschrieben

In manchen Kulturen oder Religionsgemeinschaften wird gesagt, dass man Sex erst während der Hochzeitsnacht haben darf, also jungfräulich in die Ehe gehen soll. Manche Mädchen wollen das Erste Mal auch möglichst schnell hinter sich bringen. Ich möchte dir folgenden Rat geben: Habe dein Erstes Mal wenn du dazu bereit bist. Lass dich weder von jemanden drängen, noch von jemandem zwingen lassen. Es ist dein Körper und du solltest entscheiden, mit wem du wann Sex hast und mit wem nicht.

Die meisten Menschen empfinden ihr Erstes Mal als besonders schön, wenn sie dabei in einer ungestörten und romantischen Atmosphäre sind. Am besten nehmt ihr euch viel Zeit füreinander und habt keine überzogenen Erwartungen.

Tut das Erste Mal weh?

Das Erste Mal tut nicht unbedingt weh. Die beste Voraussetzung dafür ist, dass du möglichst entspannt bist. Viele Mädchen haben Angst, dass beim Ersten Mal das „Jungfernhäutchen“ reißt und viel Blut fließen wird. Aber keine Angst. Dass das „Jungfernhäutchen“ beim ersten Sex reißen muss, ist ein Mythos. Auch blutet viele Mädchen beim Ersten Mal nicht. Selbst wenn Blut fließen sollte, wird es nur ganz wenig sein und es bedeutet nicht, dass es wehtun muss.

Schmerzen beim Ersten Mal haben also meistens gar nichts mit dem „Jungfernhäutchen“ zu tun. Sondern viel eher, weil das Mädchen angespannt ist, weil sie unsicher ist oder Angst hat. Dann zieht sich die Muskulatur der Vagina zusammen und sie wird sehr trocken. Der Penis kann so schlechter eingeführt werden, vielleicht sogar gar nicht. Das kann natürlich wehtun.

Also: Entspann dich. Lasst euch Zeit. Redet miteinander über eure Ängste und Sorgen. Unterbrecht das, was ihr tut, wenn sich jemand von euch nicht wohl fühlt.

Kann die Vagina zu eng oder zu klein sein?

Nein. Der Eingang der Vagina ist ein dehnfähiger Muskelschlauch und ungefähr 8-12 cm lang. Da passt locker ein Penis durch – immerhin könnte da auch ein Baby durchpassen! Es kann trotzdem passieren, dass der Penis nicht eingeführt werden kann. Das liegt dann daran, dass du sehr angespannt bist. Deswegen: Versucht es nicht auf Teufel komm raus und geht die Sache langsam an! Wenn es nicht klappt, versucht es ein anderes Mal.

Wie gelingt das Erste Mal?

Das Erste Mal muss nicht perfekt sein. Vielleicht wird auch etwas schief gehen. Das ist nicht schlimm. Denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Kleine Pannen sind völlig normal. Wichtig ist, dass ihr euch beide wohl fühlt und einverstanden seid, mit dem was passiert. Nur dann kann es gut werden.

Geht behutsam und mit viel Gefühl miteinander um. Macht zwischendurch Pausen. Lasst euch Zeit fürs Küssen und Streicheleinheiten. Redet miteinander.

Spontan oder Romantisch?

Ob euer Erstes Mal spontan oder romantisch stattfinden wird, ist euch überlassen. Wichtig ist aber, dass, auch wenn es ungeplant verlaufen wird, ihr an die richtige Verhütung denkt. Ohne Verhütung besteht nicht nur die Gefahr schwanger zu werden, ihr könnt euch auch an sogenannten Geschlechtskrankheiten anstecken, zum Beispiel HIV. Mehr davon unter dem Thema  Verhütung.